Historie - Restaurant Klauser

 

Historie2244

Im Jahre 1955 eröffneten Hildegard und Matthias Klauser ihren Gastbetrieb "Klauser's Café und Weinstube''.

Matthias Klauser hatte sich ein beachtliches Weinwissen angeeignet und war ein sehr guter Gastgeber. Eine besondere Spezialität war auch das Kuchenbacken. Feinste Gebäckstücke, Kuchen und Torten kamen aus seiner Backstube.

Hildegard Klauser führte das Regiment in ihrer Küche. Sie verstand es damals schon, richtig fein zu kochen und ihre kreative Art fand bei den Gästen großen Anklang.

1982, als beide ans Aufhören dachten, übergaben sie ihrem Sohn Wolfgang mit seiner Frau Brigitte die Leitung des Hauses, heute „Klauser’s Café und Restaurant“.

Wolfgang Klauser zeigt, was er auf seinen Wanderjahren gelernt hat. Er kocht eine feine regionale Küche mit französischen, sowie mediterranen Einflüssen. Auch die Konditorei leitet er ganz im Sinne seines Vaters mit den köstlichsten Backspezialitäten.